Drucken

Archiv

 

Dschihadisten werben um Mädchen und junge Frauen

Von Jugendschutz.net
Web-Propaganda für Terror und Gewalt auf weibliche Zielgruppe zugeschnitten
Web-Propaganda für Terror und Gewalt auf weibliche Zielgruppe zugeschnitten >>>
geändert: 16.11.2017 / veröffentlicht: 16.11.2017

Demokratiebildung als Antwort auf politisch unruhige Zeiten – Vielfaltcoaches gehen an den Start

Von KvO-Redaktion
20 Schülerinnen und Schüler starten vom 24. – 25. Oktober in der Jugendherberge Heilbronn ihre Ausbildung zum Vielfaltcoach. Das Demokratiezentrum Baden-Württemberg bildet Jugendliche seit Beginn des neuen Schuljahrs an den Standorten Heilbronn, Ulm, Tübingen und Freiburg zum Vielfaltcoach aus und setzt damit ein positives Zeichen für eine aktive demokratische Jugendbeteiligung.
20 Schülerinnen und Schüler starten vom 24. – 25. Oktober in der Jugendherberge Heilbronn ihre Ausbildung zum Vielfaltcoach. Das Demokratiezentrum Baden-Württemberg bildet Jugendliche seit Beginn des neuen Schuljahrs an den Standorten Heilbronn, Ulm, Tübingen und Freiburg zum Vielfaltcoach aus und setzt damit ein positives Zeichen für eine aktive demokratische Jugendbeteiligung. >>>
geändert: 10.11.2017 / veröffentlicht: 10.11.2017

Do you KEHR?

Von regionale Beratungsstelle kvO - Hohenlohekreis
Informationsveranstaltung in Öhringen (Hohenlohekreis) am 11.11.2017.
Informationsveranstaltung in Öhringen (Hohenlohekreis) am 11.11.2017. >>>
geändert: 14.11.2017 / veröffentlicht: 10.11.2017

Eine Geschichte des Kampfes um Wahrheit und Gerechtigkeit

Von Manuel Schönberg
Das dokumentarische Theaterstück „NSU-Monologe“ der Berliner Bühne für Menschenrechte wurde im Rahmen der LEUCHTLINIE-Fachtagung „An der Seite der Betroffenen von rechter Gewalt“ im Kulturzentrum Merlin aufgeführt.
Das dokumentarische Theaterstück „NSU-Monologe“ der Berliner Bühne für Menschenrechte wurde im Rahmen der LEUCHTLINIE-Fachtagung „An der Seite der Betroffenen von rechter Gewalt“ im Kulturzentrum Merlin aufgeführt. >>>
geändert: 09.11.2017 / veröffentlicht: 09.11.2017

Neue Regionale Beratungsstelle von "kompetent vor Ort" im Hohenlohekreis

Von Pressestelle Hohenlohekreis; Susanne Uebel; Landratsamt Hohenlohekreis
Das Kreisjugendreferat ist nun Teil des Beratungsnetzwerks „kompetent vor Ort - Gegen Rechtsextremismus“ im Demokratiezentrum Baden-Württemberg.
Das Kreisjugendreferat ist nun Teil des Beratungsnetzwerks „kompetent vor Ort - Gegen Rechtsextremismus“ im Demokratiezentrum Baden-Württemberg. >>>
geändert: 12.10.2017 / veröffentlicht: 12.10.2017

Fachtag: Fake News!

Von KvO-Redaktion
Im Netz der Lügen - „Alternative Fakten“ und „Hate Speech“ in den sozialen Netzwerken. Beiträge von ausgewiesenen Experten sowie zahlreiche Workshops bieten den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Fachtags die Möglichkeit, sich umfassend mit dem Themengebiet "Fake News" auseinanderzusetzen.
Im Netz der Lügen - „Alternative Fakten“ und „Hate Speech“ in den sozialen Netzwerken. Beiträge von ausgewiesenen Experten sowie zahlreiche Workshops bieten den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Fachtags die Möglichkeit, sich umfassend mit dem Themengebiet "Fake News" auseinanderzusetzen. >>>
geändert: 20.09.2017 / veröffentlicht: 18.09.2017

Berichterstattung in den Medien über Einwanderer und Geflüchtete

Von KvO-Redaktion; Hochschule Macromedia
Welches Bild beschreiben deutsche Medien von Einwanderern und Flüchtlingen? Welche Themen stehen dabei im Vordergrund? Wer kommt zu Wort? Diesen Fragen ging Thomas Hestermann von der Hochschule Macromedia in einer Studie zusammen mit der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen und dem Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen nach.
Welches Bild beschreiben deutsche Medien von Einwanderern und Flüchtlingen? Welche Themen stehen dabei im Vordergrund? Wer kommt zu Wort? Diesen Fragen ging Thomas Hestermann von der Hochschule Macromedia in einer Studie zusammen mit der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen und dem Kriminologischen Forschungsinstitut Niedersachsen nach. >>>
geändert: 01.09.2017 / veröffentlicht: 01.09.2017

Die AfD vor der Bundestagswahl 2017 - Studie

Von kvO-Redaktion; Otto Brenner Stiftung; Göttinger Institut für Demokratieforschung
Die erst 2013 gegründete Alternative für Deutschland ist bereits in 13 Landesparlamenten vertreten und hat gute Chancen, 2017 auch in den Deutschen Bundestag einzuziehen. Im Auftrag der ‚Otto Brenner Stiftung‘ hat das ‚Göttinger Institut für Demokratieforschung‘ in der Studie „Die AfD vor der Bundestagswahl 2017“ die interne Entwicklung der AfD und ihre Arbeit in den Landesparlamenten von Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt untersucht und Chancen und Probleme der Partei im Hinblick auf die Bundestagswahl 2017 analysiert.
Die erst 2013 gegründete Alternative für Deutschland ist bereits in 13 Landesparlamenten vertreten und hat gute Chancen, 2017 auch in den Deutschen Bundestag einzuziehen. Im Auftrag der ‚Otto Brenner Stiftung‘ hat das ‚Göttinger Institut für Demokratieforschung‘ in der Studie „Die AfD vor der Bundestagswahl 2017“ die interne Entwicklung der AfD und ihre Arbeit in den Landesparlamenten von Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt untersucht und Chancen und Probleme der Partei im Hinblick auf die Bundestagswahl 2017 analysiert. >>>
geändert: 25.08.2017 / veröffentlicht: 25.08.2017

Neues Handbuch für demokratiestärkende Fußballturniere

Von kvO-Redaktion
Pünktlich zu Beginn der neuen Bundesliga Saison veröffentlicht das Demokratiezentrum Baden-Württemberg ein Handbuch zur Organisation demokratiestärkender Fußballturniere.
Pünktlich zu Beginn der neuen Bundesliga Saison veröffentlicht das Demokratiezentrum Baden-Württemberg ein Handbuch zur Organisation demokratiestärkender Fußballturniere. >>>
geändert: 22.08.2017 / veröffentlicht: 22.08.2017

Neue Nachbarn - Rechtspopulismus in Hessen - Broschüre

Von kvO-Redaktion; MBT Hessen
Bei den Kommunalwahlen im März 2016 wurde die AfD drittstärkste Kraft in Hessen und ist mit 183 Abgeordneten in 20 von 21 Kreistagen vertreten. In der Broschüre „Neue Nachbarn“ gibt das ‚Mobile Beratungsteam gegen Rechtsextremismus Hessen‘ einen ersten Überblick über die veränderte Situation in den hessischen Kommunalparlamenten, zeigt Hintergründe und Zusammenhänge des Aufstiegs der Rechtspopulisten auf und stellt Strategieansätze zum Umgang mit diesen Entwicklungen vor.
Bei den Kommunalwahlen im März 2016 wurde die AfD drittstärkste Kraft in Hessen und ist mit 183 Abgeordneten in 20 von 21 Kreistagen vertreten. In der Broschüre „Neue Nachbarn“ gibt das ‚Mobile Beratungsteam gegen Rechtsextremismus Hessen‘ einen ersten Überblick über die veränderte Situation in den hessischen Kommunalparlamenten, zeigt Hintergründe und Zusammenhänge des Aufstiegs der Rechtspopulisten auf und stellt Strategieansätze zum Umgang mit diesen Entwicklungen vor. >>>
geändert: 10.08.2017 / veröffentlicht: 10.08.2017

Online-Pressespiegel 2012

Der Online-Pressespiegel zum Thema Rechtsextremismus zeigt, dass es erschreckend viel zu berichten gibt. In der Zusammenstellung wird dies besonders deutlich. Hier kann man das Jahr 2012 unter diesem speziellen Aspekt Revue passieren lassen und sich informieren. >>>
 

Schlagwörter