Drucken

Artikel getagged mit "Internationaler Extremismus"

  • Kulturabend der Grauen Wölfe

    Interview von zwei Verfassungsschützern mit der Stuttgarter Zeitung zum Thema „Kulturabend der Grauen Wölfe“, einer rechtsextremen türkischen Partei.

    Interview von zwei Verfassungsschützern mit der Stuttgarter Zeitung zum Thema „Kulturabend der Grauen Wölfe“, einer rechtsextremen türkischen Partei.

     
     
  • BKA-Studie zur Wirkung extremistischer Internet-Propaganda

    Der Deutsche Präventionstag informiert über eine neue englischsprachige Studie des Bundeskriminalamts (BKA), erschienen im Luchterhand Verlag - http://www.praeventionstag.de/nano.cms/news/details/881

    Der Deutsche Präventionstag informiert über eine neue englischsprachige Studie des Bundeskriminalamts (BKA), erschienen im Luchterhand Verlag - http://www.praeventionstag.de/nano.cms/news/details/881

     
     
  • Griechenland wehrt sich gegen Neonazis

    Von illegalem Waffenbesitz bis zu Mord reichen die Vorwürfe an die rechtsextremistische Partei "Goldene Morgenröte". Jetzt wurden führende Politiker festgenommen. Ihnen wird vorgeworfen, die Partei in eine kriminelle Vereinigung umgewandelt zu haben.

     
     
  • Gotteskrieger aus Deutschland in Syrien und Irak

    Report Mainz (ARD - Das Erste) berichtet über die Propaganda von Gotteskriegern aus Deutschland in seiner Sendung am 22.07.2014: "Die ausgeklügelte Propaganda des Islamischen Staates"

    Report Mainz (ARD - Das Erste) berichtet über die Propaganda von Gotteskriegern aus Deutschland in seiner Sendung am 22.07.2014: "Die ausgeklügelte Propaganda des Islamischen Staates"

     
     
  • Extremismus macht nicht an der Staatsgrenze halt!

    Am 27. und 28. April trafen sich Fachkräfte der Extremismusprävention aus Baden-Württemberg und dem Elsas, um die Phänomene Islamismus und Rechtextremismus grenzüberschreitend zu betrachten und sich gemeinsam neue Wege für die praktische Arbeit zu suchen. Das Seminar wurde vom Demokratiezentrum Baden-Württemberg gemeinsam mit den französischen Kollegen von LICRA und dem FDMJC geplant und durchgeführt

    Am 27. und 28. April trafen sich Fachkräfte der Extremismusprävention aus Baden-Württemberg und dem Elsas, um die Phänomene Islamismus und Rechtextremismus grenzüberschreitend zu betrachten und sich gemeinsam neue Wege für die praktische Arbeit zu suchen. Das Seminar wurde vom Demokratiezentrum Baden-Württemberg gemeinsam mit den französischen Kollegen von LICRA und dem FDMJC geplant und durchgeführt

     
     
  • Präventionsseminar mit der Polizei in Kroatien

    Auf Einladung von Joachim Schneider, Leiter des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg, war das Demokratiezentrum Baden-Württemberg, repräsentiert durch Derya Sahan und Mareike Hauff vom 12. bis 14. Dezember in Zagreb, Kroatien. Anlass war das Thema „Vorbeugende Aktivitäten gegen Hate Speech durch Darstellung von Beispielen aus Deutschland“.

    Auf Einladung von Joachim Schneider, Leiter des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg, war das Demokratiezentrum Baden-Württemberg, repräsentiert durch Derya Sahan und Mareike Hauff vom 12. bis 14. Dezember in Zagreb, Kroatien. Anlass war das Thema „Vorbeugende Aktivitäten gegen Hate Speech durch Darstellung von Beispielen aus Deutschland“.

     
     

Online-Pressespiegel 2012

Der Online-Pressespiegel zum Thema Rechtsextremismus zeigt, dass es erschreckend viel zu berichten gibt. In der Zusammenstellung wird dies besonders deutlich. Hier kann man das Jahr 2012 unter diesem speziellen Aspekt Revue passieren lassen und sich informieren. >>>
 

Schlagwörter